Profil

Dr. med. Frank Berlage
 
1981 Zeitpunkt der Approbationserteilung
1986 Zeitpunkt der Facharztanerkennung
1987 Zeitpunkt der Niederlassung
1989 Wahl zum beratenden Gebietsarzt der KVWL
1991 Wahl in den Vorstand des Kreisärztevereins Paderborn
1991 Konsiliarius für das evangelische Johannesstift
1993 Wahl zum Stellvertreter des Prüfungsausschusses der Ärzte und Krankenkassen
seit 1993 Delegierter des Berufsverbandes der Augenärzte
seit 1996 Bezirksvorsitzender des Berufsverbandes der Augenärzte
seit 2004 Ehrenmitglied des Kreisärztevereins Paderborn
seit 2006 Delegierter der Ärztekammmer Westfalen Lippe


Befugnis zur Weiterbildung von Assistenzärzten gemäß § 8 und § 9 der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Westfalen Lippe im Gebiet Augenheilkunde liegt vor.

Sprachkenntnisse: Englisch

Konfession: römisch-katholisch

Die Berufsbezeichnung und Berufserlaubnis wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen/erworben!

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Robert-Schimrigk-Str. 4-6
44141 Dortmund
Tel: 0231 / 9432 – 0
Fax: 0231 / 9432 – 267
http://www.kvwl.de

Zuständige Kammer und Kammermitglied:
Ärztekammer Westfalen-Lippe
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Gartenstraße 210-214
48147 Münster
Tel.: (0251) 929 – 0
Fax: (0251) 929 – 2999
E-Mail: posteingang@aekwl.de
Internet: http://www.aekwl.de


Berufsrechtliche Regelungen:
- Berufsordnung der Ärztekammer Westfalen-Lippe
Link: http://www.aekwl.de/public/recht/doc04_1.htm